M9Cmax von Bqeel

Schöne Box, wenn auch man sich vorher im Klaren sein muss, ob man Bluetooth braucht oder nicht.
Und 2 USB Ports sind auch nicht viel, zumal ich jedem Rate, die mitgelieferte Fernbedienung gar nicht erst mit Batterien zu versorgen und gleich mit einer AirMouse oder Tastatur loszulegen. Zum Beispiel einer Multimedia-Tastatur/Keyboard Kombination, welche ich auch für meinen Test genutzt habe.
Und mit dem Dongle ist auch schon ein USB belegt. Externe HDD und schon ist ende.

In der Box werkelt der S905X, welcher eine Weiterentwicklung des S905 ist und ein paar mehr Features hat und zugleich günstiger in der Produktion ist.

Ein Feature ist die Android 6 Unterstützung, welche mit dem Vorgänger nicht so einfach war.
Und Android 6 läuft mit 2GB Ram richtig schön flüssig.

Auch akzeptable ist der Launcher. Dieser zwingt einem nicht Netflix oder so auf, sondern hat nur Shortcuts zu Kodi und Kodis AddOns, YouTube und dem System. Der Rest ist konfigurierbar. Wem er nicht gefällt, der bekommt im PlayStore aber eine Menge alternativen.

Im Benchtest liegt die Box ordentlich im Vergleich zu anderen.
3D Mark (Ice Strom Extreme) mit 4252
Geekbench 4 mit single 605 und multi 1705
AnTuTu mit 35056

Das ist zwar hinter jeder mir bekannten S912 Box, aber im restlichen Feld im oberen drittel.

Kodi 16.1 kommt mit den typischen vorinstallieren AddOns und ist damit etwas überladen. Grade wenn es das erste mal ist, dass man damit in Berührung kommt, muss man Zeit mitbringen, um die AddOns zu testen und die Funktionen kennen zu lernen.

Die Installation spielt aber meinen H.264 4k@30fps BBB Test ab. Beim 60fps schwächelt bis dato jeder, da die Boxen dann den H.265 brauchen.
Auch meine sonstigen Testdateien in verschiedenen Formaten sind kein Problem.

Fazit:
Eine ordentlich ausgestattete Box. 2GB Ram machen alles schön flüssig. 16GB Ram ist schon fast zu viel für Apps. Daten (also Filme oder Fotos) würde ich immer extern lagern.
Für das mit zum Testen reduziert überlassene Produkt kann ich daher gerne 5 Sterne geben. Erst Recht, da Sky Go, Amazon Video und Google Movie problemlos laufen.

Tipp: Amazon Underground installieren und nicht nur die Amazon Video App damit bekommen, sondern auch jede Menge kostenfrei Apps und Spiele!




3 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. Review T10 pro Android OTT Box – Next Generation Technology

Antworten