LowCost Beamer mit Android

Vorweg: Es gibt bessere Beamer und es gibt bessere Android Boxen.
Jedoch in Relation zum Preis von um die 150 Euro bietet der Beamer ein sehr gutes Ergebnis.

Vorteile:

  • Spielt dank Kodi 16.1 fast jedes Video, Audio und Bildformat ab, was es gibt
  • Helligkeit ist schon bei leicht abgedunkeltem Raum oder abendlicher Dämmerung ausreichend

Nachteile:

  • CPU (SoC) und Android 4.4 ist veraltet – kaum Apps lassen sich installieren.

Im Lieferumfang ist alles nötige dabei. Man braucht nur noch Batterien und es kann los gehen.
Der Beamer startet auch gleich ins Android. Dort kann man zwischen dem Multimedia Player Kodi (der bei der Boxleistung und der Version nicht mir AddOns belastet werden sollte) und verschiedenen Screen Casting Apps wählen.
Der Google PlayStore ist zwar auch drauf, jedoch versagen die meisten Installationen aufgrund der Hardware und Android Version.

Kodi spiel so gut wie jedes Format ab. Bis auf 4k Inhalte. Bei 1080p und 60fps stimmt der Audio Sync nicht mehr. Sonst geht alles.

Über die installierten Apps wie MiraCast, ist binnen ein paar Sekunden eine Verbindung zu meinem Tablet aufgebaut und der Bildschirm wird mit leichter Verzögerung übertragen.

Für den kleinen Geldbeutel oder das kleine Public Viewing sehr geeignet. Bei Amazon: http://amzn.to/2r5jnt4