KLIM Gaming Peripherie

Die Hardware von KLIM ist teilweise etwas fancy und verspielt. Keyboard und Maus verfügen über Lightshows ohne Ende. Man muss wissen, wie man es einsetzt und dann kann es richtig sinnvoll werden.

KLIM Domination

Das Keyboard hat beim ersten Starten keinen guten ersten Eindruck gemacht. Aber es möchte einem erstmal zeigen, was es kann. Eine Lichtshow extremo. Für mich sind alle 6 Programme, die man mit der FN Taste und den Entf, Pos1 und so Tasten aufrufen kann nichts.

Aber wenn man die FN Taste und ^ drückt, kommt man in den „Domination“- Modus.
Dabei kann man jeder Taste eine andere Farbe zuweisen. Voreingestellt sind die wohl wichtigsten Tasten WASD, R, 12345.
Die Farben lassen sich dabei auch ändern und auch bei jeder Taste deaktivieren.

Das ist nicht nur für Gaming cool, sondern auch für Videoschnitt, Bildbearbeitung oder Serato / Traktor.

Bei mir löst die Domination jetzt meine alte Logitech G15 ab. Mal schauen, ob ich mit dem harten Klicken gut zurecht komme. Zumindest vermittelt es einem einen direktes Feedback, wo der Druckpunkt ist.

Amazon: http://amzn.to/2tlNGwD

KLIM AIM Chroma

Natürlich geht die Maus Plug’n’Play. Aber die wichtigen Features bekommt man erst mit dem Treiber.

Damit lässt sich dann nicht nur das Geblinke einstellen, sondern auch die Marko Tasten belegen.

Die DPI Umstellung lässt sich damit auch feintunen und auch die Anzahl der Stufen dabei. Mir reichen 2 unterschiedliche Geschwindigkeiten, da ich sonst auch viel zu viel durchticken müsste.

Das Gewicht der Maus ist dabei angenehm. Zwar lässt es sich nicht individuell anpassen, wie bei einigen anderen Gaming Mäusen, aber ehrlich, braucht man da 5g Schritte? Ich habe meine immer auf max Gewicht gehabt.

Die Teflon Flächen sind schön groß und nicht so kleine Nippels.

Damit gleitet sie gut auf allen Unterlagen.

Das USB Kabel ist ausreichend lang und zusätzlich mit einem Geflecht ummantelt, der es ein bisschen schützt.

Amazon: http://amzn.to/2tlr8MG

KLIM Optics

Ich sitze Abends immer zu lange am PC und irgendwie merkt man das.

Apples Smartphones haben schon diesen Night Modus, wo auch blau reduziert wird.

Mit dieser Brille wird das an jedem Bildschirm und Fernseher und real life der Fall. Und ich muss sagen, es ist entspannender.

Zwar kann ich mit der Grille dann keine Grafiksachen mehr machen (also da, wo es auf Farbe ankommt) aber Videoschnitt etc. Super

Das gilt natürlich genauso fürs Gaming.

Kurz zur Brille. Die ist sehr stabil und trotzdem nicht schwer. Ein sehr großes Harcase und eine Microfaser Hülle und ein Micofaser Tuch sind dabei. Also alles Top!

Amazon: http://amzn.to/2ulzRlV