Das beste Notfallbett – Disc-O-Bed

Lange habe ich nach einem geeignetem Bett gesucht.

  • Eines, das man als Beistellbett nehmen kann, wenn die Kinder krank sind.
  • Eines, das man für Gäste nehmen kann.
  • Eines, das Stabil und Solide ist.
  • Eines, das man sehr gut verstauen kann.

Ich habe es in dem Disc-O-Bed gefunden!

Das Gestell, also das Rundrohr, ist mindestens so dick, wie von meinem riesigen Partyzelt. Keine beweglichen Teile und so auch keine öligen Rückstände oder so. Zusätzlich ist alles pulverbeschichtet. Dadurch stinken die Hände nach dem Aufbau auch nicht. Geruch ist sowieso ein Fremdwort. Keiner der Stoffe riecht irgendwie, so wie man es von billigen Chinaprodukten gewohnt wäre.

Jedes Einzelbett ist genial, aber in Zusammenspiel dann der Oberhammer. Alleine schon, dass es zwei Einzelbetten sind, welche man bei Gästen doppelt gut gebrauchen kann. Zusätzlich aber der platzsparende Aufbau als Etagenbett. Das ist schon drinnen genial und ich mag mir gar nicht erst ausmalen, wie es in einem geeignetem Zelt ein muss.

Das ganze bringt natürlich auch einiges auf die Waage und macht es nicht zum EveryDayCarry oder BackPacker Begleiter. Aber wer im Keller oder Auto noch Platz hat, wer macht nichts falsch!

Es gibt das Disc-O-Bed in unterschiedlichen Versionen zu kaufen. Pur als Einzelbett, als Etagenbett und Kinderbett.
Ein paar unterschiedliche Farben und 2 Größen (L wie in meinem Video oder XL) stehen zur Verfügung.
Alle technischen Details auf http://www.discobed.com/de

Die verschiedenen Betten gibt es auch bei Amazon: https://amzn.to/2H2ARzZ